Rold Skov

Gps: 56.803718, 9.857499

Skørping - Rold Skov

Rold Skov
Rold Skov ist Dänemarks größte Gesamtwaldfläche. Der Wald umfasst ca. 80 qkm und besteht aus vielen kleineren Waldgebieten mit jeweils eigenem Namen wie z.B. Hesselholt, Nørreskov, Nørlund Skov und Rold Vesterskov.

75% des Waldes sind in Privatbesitz. Dies gilt für das gesamte Waldgebiet, das dem Gut Lindenborg und der Nørlund-Stiftung westlich von Hobrovej gehört (Straße 180). Die östlichsten und südöstlichsten Teile des Waldes gehören jeweils Gut Lindenborg und Gut Willestrup. Beliebte Ausflugsziele im östlichen Teil des Waldes sind der Madumer See mit guten Bademöglichkeiten sowie Langmosen und Store Blåkilde. In Wäldern in Privatbesitz muss der gesamte Verkehr zu Fuß oder mit dem Fahrrad und nur auf ausgewiesenen Wegen und Straßen erfolgen. Der Zutritt ist von 6 Uhr morgens bis zum Morgengrauen gestattet und nicht näher als 150 Meter von Wohn- und Betriebsgebäuden entfernt.

Der Staat besitzt die letzten 25% von Rold Skov und dieses Gebiet wird von der dänischen Naturagentur Himmerland verwaltet. Hier finden Sie überall und rund um die Uhr Zugang zu Wander-, Rad- und Skirouten, Lagerfeuerplätzen, Campingplätzen und vielem mehr. Beliebte Orte in diesem Teil des Waldes sind Rebild Bakker, Ravnkildestien, Bergwald mit der Orchidee Fruesko, Lille Blåkilde, Troldeskoven und St. Økssø. Sie werden vielleicht viele Leute finden, die diese Attraktionen besuchen, aber Sie müssen sich nicht sehr tief in den Wald hineinbewegen, bis Sie seine tiefe Stille erfahren. Der Wald ist wirklich wunderschön - vor allem wegen der hügeligen Landschaft und der abwechslungsreichen Vegetation. Die Größe und die Bedingungen ermöglichen viele wunderbare Erlebnisse in der Natur.

Quellen und Dolinen

Rold Skov ist bekannt für seine vielen Quellen und Dolinen, die für die Region besonders sind. Die Quellen im Wald gehören zu den reichsten Nordeuropas. Die Größe der Quellen wird durch die Anzahl der Liter Wasser gemessen, die pro Einheit durch die Quelle fließen. Die bekanntesten Quellen in Rold Skov sind Store Blåkilde, Lille Blåkilde, Ravnkilde und Springkilden, aber es gibt viele andere Quellen in der Region. Rund um die Quellen gibt es aufgrund der ständigen Wasserversorgung eine reiche Tierwelt. Die Quellen haben das ganze Jahr über eine Temperatur von 7,5 Grad, wodurch sowohl heiße als auch eiszeitliche Relikte überlebt haben. Die besondere Flora und Fauna der Quellen hat zur Erhaltung des Gebietes geführt.

Die Dolinen entstehen normalerweise durch das Einweichen von Regenwasser, das mit Huminsäure vermischt durch Risse im Kalk des Bodens sickert. Der Kalk löst sich auf und große Hohlräume bilden sich unter der Erde, die immer größer werden. Irgendwann kann die Decke im Hohlraum dem Druck von oben nicht mehr standhalten, wodurch der gesamte Hohlraum zusammenfällt. An vielen Orten rund um Rold Skov ist das Phänomen mehr oder weniger zu beobachten - unter anderem in Røvstuen und Hestegraven.

Røverstuen

Røverstuen, die Räuberhöhle, ist eines der großen Dolinen von Rold Skov. Das Loch ist ungefähr 12 Meter tief und hat einen Durchmesser von ungefähr 35 Metern. Es befindet sich im Waldteil Hesselholt Skov.

Die Legende besagt, dass früher eine Räuberbande in der Doline lebte. Røverstuen lag in der Nähe der alten Forststraße Roldvej, die viele Reisende benutzten, da es damals die Hauptstraße von Rold nach Skørping war.

Das Räuberband spulte kleine Schnüre über die Straße und am Ende der Schnüre kleine Glöckchen. Auf diese Weise konnten die Räuber immer hören, wenn die Reisenden kamen, um sie anzugreifen und  auszuplündern.

Das Wildlife
Dänemarks größter Wald beherbergt natürlich eine vielseitige Tierwelt. Rold Skov hat auf seinen 8000 Hektar genau so viele verschiedene Natur- und Waldtypen, wie ein Großteil der mit Wald, Moor und Wiese verbundenen Tiere hier zu finden ist. Wenn Sie vorsichtig durch den Wald gehen - am besten in der Dämmerung oder in der Dämmerung -, haben Sie je nach Jahreszeit fast immer einen Blick auf Hirsche, Füchse, Hasen und viele verschiedene Vögel. Regelmäßige Vögel von Rold Skov sind Buntspecht, Bussard, Nachteule, Rabe, Fichtenkreuzschnabel und Kleiber.

Fruesko
Rold Skov ist auch für eine ganz besondere Sache bekannt - die Orchidee Fruesko - Lady's Slippers.

Die Blütezeit ist kurz - nur 2 Wochen Anfang Juni und nur auf der Piste von Buderupholm. Der Grund für diese Platzierung ist, dass sich das Kalzium direkt unter dem Waldboden befindet. Fruesko ist geschützt und kann nicht aufgegriffen oder ausgegraben werden.

Unabhängigkeitstag in Rebild Bakker
Rebild National Park mit früherer Weidefläche für die Viehzüchter. Im Jahr 1912 kaufte eine Gruppe von Dänisch-Amerikanern das Gebiet und gewährte es der dänischen Regierung. Sie forderten, dass jedes Jahr am 4. Juli der amerikanische Nationaltag, der Unabhängigkeitstag, in der Region gefeiert werden sollte (unter dem Namen Rebild Party). Die erste Rebild Party war für den 4. Juli 1912 geplant, wurde aber leider wegen des Todes von König Frederik VIII verschoben.

Die Feier wurde auf den 5. August verschoben und ungefähr 10-15.000 Menschen kamen zum Feiern. Mit Ausnahme von 1913 und den Jahren während des Ersten und Zweiten Weltkriegs wurde die Rebild Party seitdem jedes Jahr gefeiert. Im Geiste der Tradition wird die Feier auch am 4. Juli 2019 stattfinden.

Lesen Sie hier mehr über die Feier: www.rebildfesten.dk

13497_årestrup-rold-skov-_thomas-rousing

Gps: 56.803718, 9.857499

 
 
 
 
Contakt bedandbreakfastguide Danmark:
lone@frostreklame.dk
Publisher: Lone Frost Reklamebureau Aps
Åløkkegården - Åløkkevej 60
5800 Nyborg
CVR 18624842
Bank: Fynske Bank, Nyborg